Arzt

Dr. Nikos Poulios hat sein Studium 1996 an der medizinischen Universität in Wien abgeschlossen. Danach absolvierte er seine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im UKH Linz, LKH Steyr und im Wagner Jauregg. 2000 begann er dann zuerst mit der Unfallchirurgischen Ausbildung im UKH Linz. Im Rahmen dessen arbeitete er für sechs Monate im KH Scheibbs auf der Chirurgie.

2003 wechselte er dann an die orthopädische Abteilung von Prof. Nikolaus Böhler ins Linzer AKH (heute Kepler Universitätsklinikum). Hier begann sein orthopädischer Ausbildungsweg. Durch ca. 300-320 Operationen pro Jahr konnte er in der Implantation von Hüft-, Knie- und Schulterprothesen eine große Routine erreichen. In den letzten Jahren hat er mit die meisten Schulterprothesen inkl.Wechseloperationen in Österreich durchgeführt.

Seine Leidenschaft sind  arthroskopische Operationen im Bereich der Schulter, der Hüfte, des Knies und des Sprunggelenkes . Durch seine enorme Erfahrung mit über 2700 Eingriffen in diesen Bereichen kann er den Patientinnen/en eine sehr hohe Qualität bieten . Die Eröffnung der Wahlarztordination in St. Florian erfolgte im Jahre 2012.

Seit 1.7.2020 wechselte er in die Niederlassung und führt nun seine operativen Leistungen auf privater Basis weiter.

Ausbildungen:

  • Jus practicandi seit 2001
  • Additivfach: Rheumatologie
  • Additivfach: Sportorthopädie
  • Diplom für Sportmedizin
  • Diplom für Akupunktur
  • Diplom für Lasertherapie und Laserpunktur
  • Notarztdiplom
  • klinischer Prüfarzt
  • Qualitätsbeauftragter mit Ausbildung bei der Quality Austria